Öffentliche Konsultation: Strategie für nachhaltige und intelligente Mobilität

English

Am 1. Juli 2020 veröffentlichte die Europäische Kommission eine öffentliche Konsultation über ihren Fahrplan für eine Strategie für nachhaltige und intelligente Mobilität. Kommentare können bis zum 23. September 2020 eingereicht werden. Die Kommission arbeitet an einer umfassenden Strategie für eine nachhaltige und intelligente Mobilität. Unter Berücksichtigung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Sektor beabsichtigt die Strategie, einen Weg für den Sektor zu nachhaltigen und digitalen Übergängen zu schaffen und ein widerstandsfähiges und krisenfestes Verkehrssystem aufzubauen. Sie zielt darauf ab, die im Europäischen Grünen Deal festgelegten Ziele (die verkehrsbedingten Treibhausgasemissionen bis 2050 um 90% zu reduzieren) zu erreichen und sicherzustellen, dass der europäische Verkehrssektor auf die saubere, digitale und moderne Zukunft vorbereitet ist. Zu den Zielen gehören: (a) Erhöhung des Einsatzes emissionsfreier Fahrzeuge; (b) der Öffentlichkeit und den Unternehmen nachhaltige Alternativlösungen zur Verfügung stellen; (c) Unterstützung der Digitalisierung und Automatisierung; und (d) Verbesserung der Konnektivität und des Zugangs.


In diesem Zusammenhang versucht die öffentliche Konsultation, die Meinungen der Bürger und Interessenvertreter zu den Elementen der Strategie einzuholen. Der Fragebogen geht auch der Frage nach, wie der derzeitige, im Weißbuch von 2011 festgelegte Rahmen bisher funktioniert hat.

Weiterführender Link: Öffentliche Konsultation der Kommission.


#EU #Nachhaltigkeit #IntelligenteMobilität

Recent Posts

See All

Brussels Office

Avenue Michel-Ange 69
1000 Brussels, Belgium
Phone: +32 (0) 2 734 1562

Berlin Office

Leipziger Platz 8

Mailbox: Erna-Berger-Str. 5

10117 Berlin, Germany
Phone: +49 (0) 30 95 998 648
Fax: +49 (0) 30 39 840 080

  • White Twitter Icon
  • White LinkedIn Icon
  • White Facebook Icon

©2019 by EAC European Automobile Clubs.