top of page

EAC-Präsident: Nur freier und fairer Wettbewerb sichert Wahlfreiheit der Verbraucher

Wie kann der Zugang zu den Fahrzeugdaten ausgestaltet werden, damit neben der Sicherheit des Autos auch die Partizipation aller Marktteilnehmer und damit die Wahlfreiheit der Verbraucher dauerhaft gewährleistet ist? Über diese Frage diskutierten Abgeordnete, Vertreter von Industrie und Verbänden sowie Verbraucherschützer im Rahmen eines Parlamentarischen Mittagsgespräches am 10. November in Brüssel.



 

EAC Pressemitteilung (PDF), 16 November 2017.

Σχόλια


bottom of page