Büro Brüssel

Avenue Michel-Ange 69
1000 Brussels, Belgien
Telefon: +32 (0) 2 734 1562

Büro Berlin

Leipziger Platz 8

Postalisch: Erna-Berger-Str. 5

10117 Berlin, Deutschland
Telefon: +49 (0) 30 95 998 648
Fax: +49 (0) 30 39 840 080

  • White Twitter Icon
  • White LinkedIn Icon
  • White Facebook Icon

©2019 by EAC European Automobile Clubs.

PRÄSIDIUM

Opolka_edited.jpg

Bernd Opolka

Präsident

Seit 2010 ist er Präsident des Verbands Europäischer Automobil Clubs VoG (Wiederwahl 2017), ehemals 39 Jahre lang ARCD Geschäftsführer.

Günther Schweizer_groß_edited.jpg

Günther Schweizer

Vizepräsident

Seit 2014 ist er Vizepräsident des Verbands Europäischer Automobil Clubs VoG (Wiederwahl 2017), aktuell Landesgeschäftsführer des ARBÖ Wien sowie Geschäftsführer der ARBÖ Fahrsicherheit Wien.

Holger_Küster_2_edited_edited.jpg

Holger Küster

Vizepräsident

Holger Küster ist seit 2018 Geschäftsführer des ACV Automobil-Club Verkehr in Deutschland und verstärkt den EAC seit 2019 als Vize-Präsident. Zuvor verantwortete er als COO und Geschäftsführer den Auf- und Umbau von Start-up Unternehmen sowie börsennotierten Konzernen und leitete bei der Lufthansa Technik AG die Abteilung Produktentwicklung. Zudem war er in Verbands-Vorständen tätig und ist als Senator der Wirtschaft aktiv.

GESCHÄFTSSTELLE

Berlin und Brüssel

0_edited.jpg

Garunya Wieczorek

Policy Officer

Seit 2008 leitet sie die EAC Geschäftsstellen in Berlin und Brüssel, zuvor war sie in einem juristischen Fachverlag mit einem europarechtlichen Schwerpunkt tätig. Sie hat einen doppelten Masterabschluss in Europastudien von der LSE und Sciences Po Paris sowie einen doppelten Bachelorabschluss in Deutsch-Französischen Studien von der FU Berlin und Sorbonne Nouvelle.

Florian Schmitz

Florian Schmitz

Junior Policy Officer

Seit 2017 ist er vorwiegend verantwortlich für die Analyse europäischer Verkehrspolitik sowie der Gestaltung der monatlichen Newsletters des EAC. Er hat einen Masterabschluss in National and International Administration and Policy von der Universität Potsdam sowie einen doppelten Bachelorabschluss in European Public Administration der Universität Twente und Universität Münster.