EACs Feedback zur Europäische Partnerschaft für einen sicheren & automatisierten Straßenverkehr

Der Verbund Europäischer Automobil Clubs begrüßt die Initiative der Europäischen Kommission zur Gründung einer Europäischen Partnerschaft für einen sicheren und automatisierten Straßenverkehr.


Am 27. August 2019 endete die Rückmeldefrist für Initiative der Europäischen Kommission die, die einen langfristigen Rahmen für die Planung von Forschungs- und Einsatzvorbereitungsprogrammen für fahrerlose Fahrzeuge in der gesamten EU sowie auf nationaler Ebene bietet. Der EAC, bestehend aus derzeit sechs Mitgliedsclubs aus Österreich, Deutschland, der Slowakei sowie Bosnien und Herzegowina, die mehr als 3 Millionen Verkehrsteilnehmer vertreten, wurde von Anfang an als Verbraucherorganisation verstanden, die sich für eine wirksame Harmonisierung der Regeln und Vorschriften in Bezug auf die Nutzung von Kraftfahrzeugen in ganz Europa einsetzt, um die Straßenverkehrssicherheit und die nachhaltige Mobilität innerhalb und außerhalb der Europäischen Union zu verbessern.


Der Verband war daher erfreut, die geplanten Schritte der Europäischen Kommission gen des bevorstehenden Rahmenprogramms Horizon Europe zu verzeichnen, wodurch abermals bestätigt wurde, dass die Europäische Partnerschaft für sicheren und automatisierten Straßenverkehr den vielversprechenden Weg für mehr Koordinierung und Zusammenarbeit im Straßenverkehrssektor in Europa ebnen wird. Insbesondere betonte der EAC nicht nur die Notwendigkeit von tiefergehenden Forschungen in Bezug auf die technischen Sicherheitsbedenken, sondern auch auf Fragen im Zusammenhang mit dem effektiven Schutz der personenbezogenen Daten der Autofahrer sowie den erforderlichen, freien Zugang zu Fahrzeugdaten, die für eine wirksame Schadensregulierung durch die Automobilclubs erheblich sind.


Unser Veranstaltungshinweis: "Fahrzeugdaten - Wer ist der Eigentümer, Besitzer und Nutzer?" Anmeldelink: https://www.eaclubs.org/event

Weiterführende Links:

- Überblick zur Initiative der Europäischen Kommission, siehe insbesondere die Folgenabschätzung in der Anfangsphase. (EN)

- Feedback vom EAC. (EN)

- EACs Positionspapier zum Thema Zugang zu Fahrzeugdaten.

Brussels Office

Avenue Michel-Ange 69
1000 Brussels, Belgium
Phone: +32 (0) 2 734 1562

Berlin Office

Leipziger Platz 8

Mailbox: Erna-Berger-Str. 5

10117 Berlin, Germany
Phone: +49 (0) 30 95 998 648
Fax: +49 (0) 30 39 840 080

  • White Twitter Icon
  • White LinkedIn Icon
  • White Facebook Icon

©2019 by EAC European Automobile Clubs.